Ich biete neben der klassischen Physiotherapie fürs Pferd vor allem ein speziell auf die Defizite des Pferdes ausgerichtetes Bewegungstraining an. 

Hier werden die physiotherapeutisch behandelten Probleme an der Wurzel gepackt und über gezielte Übungen, ob vom Boden oder geritten, ausbehandelt. Hierfür sind keine Grundkenntnisse nötig, da wir bereits im Grundlagentraining individuell auf den Trainingsstand deines Pferdes und deine Zielsetzung eingehen.

Die Angebote im Überblick: 

  • Grundlagentraining, Dauer ca. 1 Stunde pro Einheit
    • Benimm-Regeln im Umgang miteinander
    • Führtraining
    • Schrecktraining

 

  • Physiotherapeutisches Bewegungstraining, Dauer ca. 1 Stunde pro Einheit
    • Kraftaufbau 
    • Verbesserung von Koordination und Balance
    • gezieltes Rücken- und Hinterhandtraining
    • Ausbehandlung anderer, im Training oder bei einer physiotherapeutischen Behandlung aufgetauchten Probleme und Defizite
    • Anpassung des regelmäßigen Trainings auf die Bedürfnisse des Pferdes

 

  • Physiotherapie fürs Pferd, Dauer ca. 2 Stunden oder gezielte Techniken in der Bewegung beim Training
    • „Erstangriff“ auf schmerzhafte Geschehnisse im Bewegungsapparat
    • Behandlung von im Training aufgetauchten erheblichen Defiziten, um das Training zu vereinfachen
    • Unterstützung nach Verletzungen 
    • Wellness